EXPERTISE DES SPITZEN-SOMMELIERS TIM VANDEPUT, BRÜSSEL

CHIANTI CLASSICO 2012

Der Chianti Classico 2012 von Borgo la Stella besticht durch seine Kirschfrucht und durch seine ausbalancierte Eleganz. Er besitzt jene Frische, Frucht und Jugendlichkeit, die ihn zu Recht zu den besten seiner Art und seines Jahrgangs macht. Die Weine dieser neuen Generation von Chianti Classicos sind unverfälscht, fast vollständig von Hand und nach traditioneller Weinhandwerkskunst gemacht. Diese ganz auf das Terroir abgestimmte Weinherstellung von Borgo la Stella kommt der empfindlichen Sangiovese-Traube entgegen. Sie dankt es mit charaktervollem, herrlich abgerundetem Genuss. Da von dem 2012er nur relativ wenige Flaschen verfügbar sind, empfehle ich den rechtzeitigen Erwerb.

EXPERTISE DES ÖNOLOGEN MAURIZIO ALONGI

CRONOS 2012

Der CRONOS IGT präsentiert sich schon in seiner reifen Jugend aussergewöhnlich elegant, ausgeglichen, saftig und klar am Gaumen. Mitreißend. Er ist von intensiver rubinroter Farbe, die bis in ein natürlich wirkendes Purpur reicht. Diese als IGT ausgebaute Assemblage aus 60 % Sangiovese, 25 % Cabernet Sauvignon und 15 % Merlot schmeckt konzentriert und zugleich weich. Sein hohes Qualitätspotenzial macht ihn bereits 2,5 bis 3 Jahre nach der Traubenernte sehr schön trinkbar.

Das Tannin ist harmonisch in die Frucht eingebunden. Von der Typizität her ist der CRONOS IGT ein würdiger Vertreter seines Terroirs: Echt und selbstbewusst. Ein Begleiter guter bis bester Küche. Dabei besitzt er eine charaktervolle Harmonie, Feinheit und Leichtigkeit. Die bedeutende Herkunft von einem der besten und am höchsten gelegenen Weinberge des Chianti Classico sowie die Excellenz der Vinifikation der Kellerei Marchesi Mazzei sind mit jedem Schluck präsent.

EXPERTISEN UND AUSZEICHNUNGEN

CHIANTI CLASSICO RISERVA 2010

Frank Buchholz, Sternekoch in Mainz-Gonsenheim: „Der Chianti Classico Riserva 2010 hat mir auf Anhieb gefallen. Der gehört sicher zu der neuen Generation von Chianti Classicos, die mit traditionellen Methoden des Weinmachens das Gebiet zu dem gebührenden, neuen Glanz verhelfen werden. Ein großartiger Wein zum Essen und einfach zum Genießen."

Michael Moosbrugger, Spitzenwinzer Weingut Schloss Gobelsburg, Österreich: „Im Chianti Classico Gebiet kann man mittlerweile deutlich spüren, dass eine würdige Renaissance dieses herausragenden Terroirs ansteht. Die Borgo la Stella Chianti Classicos können sich hier sicherlich auf Dauer einen absoluten Spitzenplatz erarbeiten. Dieser Riserva 2010 spielt schon jetzt in einer Liga mit den ganz großen Namen ... er kostet aber noch nicht so viel."

Die Pariserin Elena und ihr toskanischer Ehemann Franco gründeten 1987 die La Bottega del 30 in Villa a Sesta, nahe Siena. Seit 1997 ist dieses kleine Land-Restaurant ununterbrochen mit einem Michelinstern bedacht. Den Borgo la Stella Chianti Classico Riserva 2010 haben sie aus Überzeugung auf ihre Weinkarte genommen: „Dieser Wein ist echt, familär, fein, strukturiert, köstlich. So wie wir unsere Küche verstehen."

Tim Vandeput, führender Sommelier in Belgien: „Dieser 2010er Chianti Classico Riserva ist ein ungewöhnlich eleganter, sanfter Wein. Am Gaumen vollmundig und offen. Er unterschiedet sich durch aromatische, abgerundete Komplexität, ist charaktervoll aber dabei sehr harmonisch."

EXPERTISEN UND AUSZEICHNUNGEN

CHIRONE 2011

Frank Buchholz, Sternekoch in Mainz-Gonsenheim: „Der Chirone hat eine wunderbare Finesse, Weichheit, schön eingebundene Tannine. Ein charaktervoller Begleiter meiner Küche. Ich habe den Chirone meinen Gästen vorgestellt und spontan für mein Restaurant geordert."

Michael Moosbrugger, Spitzenwinzer Weingut Schloss Gobelsburg, Österreich: „Im Chianti Classico Gebiet gibt es mittlerweile sicherlich mehrere dieser Top-IGT`s. Der Chirone kann sich hier aber nicht nur sehr gut behaupten sondern punktet mit sehr gekonnt balanciertem, eigenständigem Charakter und Zugänglichkeit. In der Preislage gibt es kaum etwas Besseres!“

Hermann Lankmaier (Bild), Österreichs Sommelier des Jahres 2013 und Hotelchef Gerhard Lucian, Gastgeber im Burg Hotel Oberlech: „Sowohl der Chirone IGT als auch der Chianti Classico Riserva 2010 sind hervorragende Vertreter der neuen Top-Klasse der charaktervollen Chianti-Terroirweine und passen hervorragend zu unserer Küche."

Pius Regli, Top Gastronom und Weinhändler in Kampen / Sylt, Restaurant Manne Pahl: Der Chirone ist ein wunderbarer Wein, der sehr gut zu unserer gehobenen, unverfälschten Küche passt. Natürlich hat der Chirone viel Konkurrenz. Aber er hat den echten Charakter!“